Sonntag, 22. Dezember 2013

Mixing Solution von KIKO  (review)





Wer kennt das nicht? Man geht in die Drogerie und kauft sich einen Lidschatten, weil man vor Ort von der Farbe fasziniert ist. Natürlich wird dieser vor Ort auf dem Handrücken getestet, aber wenn man zu Hause angekommen ist, sieht alles irgendwie doch anders aus. Der Lidschatten wirkt auf dem Auge doch nicht so, wie man es sich erhofft hatte.
Kiko hat hierfür etwas tolles auf den Markt gebracht: die Mixing Solution
Kiko wirbt auf der Homepage (www.kikocosmetics.de) wie folgt:

"Mischlotion für Pigment Loose Eyeshadow.
Die zarte Textur auf Wasser- und Glycerinbasis verleiht dem Lidschatten genau die cremige Konsistenz, die er für höchste Verwischbarkeit, perfekte Haftung und langen Halt braucht. 
Auch die Intensität der Farben und das Strahlen der Perlmuttpartikel wird für einen noch ausdrucksstärkeren Effekt zusätzlich betont." (letzter Zugriff: 22.12.2013, 18.34 Uhr)

Ich habe die Mixing Solution ausprobiert und kann es nur vom Herzen weiterempfehlen! Durch die Mixing Solution wirken die Farben der Lidschatten viel intensiver und man erzielt genau den Effekt, den man sich von Anfang an gewünscht hat. Ich benutze beispielsweise immer eine Base, bevor ich meinen Lidschatten auftrage. Wenn ich die Mixing Solution verwende trage ich die Base ebenfalls auf. Ihr müsst einen Tropfen der Mixing Solution auf euren Handrücken tropfen lassen, anschließend nehmt ihr Diesen mit eurem Pinsel auf und geht damit in den Lidschatten und tragt diesen auf euer Augenlid auf :)
Ich habe ein paar Lidschatten mit und ohne die Mixing Solution auf meinen Handrücken geswatcht, um euch diesen bereits erläuterten Effekt genauer zu zeigen. Ich hoffe ich konnte euch von diesem Produkt überzeugen. Die Mixing Solution kann man übrigens online oder in den Kikoshops für 3,90 (50ml) Euro kaufen.


links ohne die Mixing Solution, rechts mit der Mixing Solution




für den Swatch habe ich den Lidschatten von Kiko in der Farbe 102 (Gold) verwendet


links ohne die Mixing Solution, rechts mit der Mixing Solution




für den Swatch habe ich den Lidschatten von Kiko in der Farbe 171 verwendet

Kommentare:

  1. Sehr schöne Seite. Weiter so! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. www.khebeauty.blogspot.de22. Dezember 2013 um 19:36

      Dankeschön, ich fange zwar neu an, ich gebe aber mein Bestes :)

      Löschen
  2. Kann dem nur zustimmen :) B.

    AntwortenLöschen